SV 1961 Landau-West
SV 1961 Landau-West

18.10.2018: D2 Junioren: Derbysieger !

Am Donnerstag hieß es: Stadtderby D2 gegen den TSV! Nach verhaltenem Anfang des TSV zeigten diese in den letzten Spielen – zumindest laut Ergebnis – eine deutliche Steigerung. Uns war klar, dass das kein Selbstläufer wird und wir um unsere drei Punkte kämpfen müssen. Klar vor Augen, dass uns ein Sieg zum zwischenzeitlichen Tabellenführer machen kann, spielten die Jungs von Beginn an offensiv und feuerten schon in den ersten Minuten ein Feuerwerk auf’s gegnerische Tor ab. Leider ohne Erfolg. So war es dann fast schon Ironie, dass der erste Schuss des Gegners saß. 1:0 für den TSV. Es folgten weitere zahlreiche Torschüsse – was in der 19. Minute endlich durch das erlösende 1:1 durch Linus K. belohnt wurde. Bereits eine Minute später erhöhte Tim N. zum 2:1 nach einer Flanke von Max. Aus einem Meter versenkte er per Direktabnahme. So ging es dann auch in die Halbzeitpause. Der großen Stärke des Gegners – hartes aber faires Zweikampfverhalten -  wollten wir in der zweiten Halbzeit weniger Chancen bieten. Den Raum und unsere Schnelligkeit besser nutzen – dann ist sicher noch das eine oder andere Tor möglich. Gleich in der 35. Minute hatten wir die Chance auf 3:1 zu erhöhen. Handelfmeter für uns. Der erste Versuch ging direkt daneben – zum Glück lies der Schiedsrichter wiederholen, da der Elfmeter noch nicht freigegeben war. Aber auch im zweiten Anlauf hatten wir kein Glück und es stand noch immer 2:1. Dann kamen jedoch unsere zwei Minuten!


47. Minute: Nils saugt den Ball nach einer Ecke förmlich mit dem Fuß an, eine kurze Drehung und 3:1!


47. Minute Teil 2: Nils kommt erneut im Strafraum zum Ball, lupft über Gegner; 4:1.


48. Minute: Tim K. passt durch die Innenverteidigung. Max erreicht den Ball vor dem Torwart und verwandelt direkt.
Das war aber noch nicht alles. Es ging munter weiter. Leider jedoch nicht mit Toren für uns. 49. Minute 5:2 für den TSV.

 

50. Minute 5:3 für den TSV. So spannend wollten wir es eigentlich nicht mehr haben. Innerhalb von 10 Minuten schoss der TSV gefühlt 20mal auf’s Tor. Dank einigen Paraden von unserem Torwart Johannes blieb es jedoch zunächst beim 5:3! Einmal entschärfte er drei Schüsse aus kürzester Distanz innerhalb von 9 Sekunden! Der Anschlusstreffer zum 5:4 zwei Minuten vor Schluss erhöhte zumindest meinen Puls nochmals deutlich. Aber am Ende konnten wir die drei Punkte dennoch mit nach Hause nehmen und uns zumindest bis zum Wochenende über die Tabellenführung freuen. Punktgleich mit Kapellen stehen wir aktuell auf Platz 2, haben aber auch ein Spiel weniger.

 

Am 27.10. geht es um 14:30 zu Hause gegen Völkersweiler / Lug! Ein wichtiges Spiel. Wir freuen uns über zahlreiche Fans!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportvererein Landau-West e.V. 1961, Barbarossastrasse 16, 76829 Landau