SV 1961 Landau-West
SV 1961 Landau-West

Ü32 Pokal - 2. Runde

2. Pokalrunde der Ü32-Senioren gegen die Ü32-Mannschaft des SV Hatzenbühl


Nach dem Sieg in der ersten Runde mit einem klaren 3:0 gegen die Ü32 des TSV Knittelsheim Anfang September waren die Erwartungen hoch. Mit einem Sieg im heutigen Spiel wollte man endlich mal wieder in die 3. Runde des Pokals einziehen. Mit einer starken ersten Elf und weiteren 6 Auswechselspielern konnte der heutige Coach Marcus Z. aus dem Vollen schöpfen.
Der SV Landau West begann das Spiel hinten mit einer 4er-Abwehrkette, einem 4er-Mittelfeldblock und zwei Stürmern. In der hektischen Anfangsphase kamen die Westler zu einigen Torchancen, die aber nicht verwandelt werden konnten. Die erste Chance der Gäste entstand durch einen Ballverlust in der Vorwärtsbewegung. Ein schneller Gegenzug über einen langen Ball an den Strafraum der Westler und die nicht sauber verteidigte 1:1 Situation führte zum frühen Gegentor in der 7. Minute. Im weiteren Verlauf ergaben sich weitere Chancen auf beiden Seiten. Durch einen Standard, Eckball von der linken Seite, gelang der Ausgleich in der 24. Minute. Der aufgerückte Abwehrspieler Sebastian L. kam zum Kopfball, der Torwart war auf Ballhöhe, konnte diesen nicht richtig festhalten. Der Ball rutschte durch die Hände des Torhüters in die Maschen. Das 1:1 war auch der Halbzeitstand.
Dem Spiel dem Stempel aufdrücken konnten die Westler auch in der 2. Hälfte nicht. Die Spielaktionen der Westler blieben hektisch, das Spiel wurde auf beiden Seiten körperbetonter und die Unebenheiten des Platzes waren nicht einfach auszugleichen. Die Kräfte bei den Gästen ließen nach und neue Ideen als die langen Bälle nach vorne, gab es nicht.
55. Minute: Über eine schöne Kombination bis in den 5er der Gäste, führte anschließend zu einer unübersichtlichen Situation bei der Jan-Paul K. zum Abschluss kam. Der Ball kullerte ins Tor zum 2:1. Beflügelt durch die Führung, ein weiterer Angriff über einen Steilpass auf Dominik S. Dieser schiebt den Ball am Torwart vorbei ins linke Eck. 59. Minute: Das 3:1 für Landau West. Die Kräfte der Gastgeber ließen nach. Taktische Umstellung sowie zwei neue Kräfte brachten den Westler noch einige Chancen, die aber nicht mehr genutzt werden konnten.
Es blieb beim Endstand von 3:1. Dritte Runde im Ü32-Pokal erreicht.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sportvererein Landau-West e.V. 1961, Barbarossastrasse 16, 76829 Landau